31.12.2011: Bäckerei Seekatz spendet an „Kleine Herzen“

Die Bäckerei Seekatz hat anlässlich ihrer 200-Jahrfeier Spenden für die „Kleinen Herzen Westerwald“ gesammelt. Den Betrag in Höhe von 1.000 Euro stockte der Mitinhaber der Bäckerei, Bernd Müller, um 500 Euro auf. Mit Mitgeschäftsführerin Birgit Seekatz überreichte er dem Verein, vertreten durch Günther mies und Gerlinde Schuy, die Spende.

Quellenangabe: Westerwälder-Zeitung vom 31. Dezember 2011; www.kleine-herzen-westerwald.de

25.09.2011: Jubiläumsfeier zum 200-jährigen Bestehen

Bei schönstem Wetter fand die Feier zum 200- jährigen Bestehen der Bäckerei Seekatz statt.

Viele Kunden, Nachbarn, Verwandte, Bekannte, Freunde, Vertreter der Stadt waren gekommen, um der Belegschaft zu diesem bedeutenden Ereignis zu gratulieren. Die Straße wurde abgesperrt und an festlich dekorierten Tischen ließen sich die Gäste Kuchen und Teilchen schmecken. Ein fahrbares Pavillon mit Zapfanlage fand ebenso regen Zuspruch wie der Stand der Kräuterwind-Kooperative. Stadtbürgermeister Ralf Seekatz gratulierte den Inhabern Bernd Müller und Birgit Seekatz, den Angestellten sowie dem ehemaligen „Chef“ Helmut Seekatz und seiner Frau Frieda.